Für Fortgeschrittene

„Tanzen ist wie Singen mit dem Körper.“

(Unbekannt)

Kosten

Zehnerkarte 120,- € / Person. Die Zehnerkarte ist ein halbes Jahr gültig und kann gemeinsam benutzt werden.

Termine

Stufe 2 – Fortschrittskurs

Die Stufe 2 umfasst 10 x 1,5 Stunden. Zusätzlich zu neuen Figuren im Langsamen Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Rumba, ChaChaCha, Jive und Discofox kommen hier Grundschritte und erste Figuren in Samba und Paso Doble dazu.

Stufe 3 – Bronze

Ab Stufe 3 werden Discofox und Foxtrott durch Slowfox und Quickstep ersetzt, so dass wir dann die 10 Tuniertänze im Standard- und Lateinbereich unterrichten.

Wie gehabt, gibt es pro Stunde zwei Tänze die im Fokus stehen. Allerdings lernt ihr nur noch in einem Tanz pro Stunde eine Figur, im anderen Tanz beschäftigen wir uns mit der Technik oder wiederholen die schon gelernten Figuren.

Stufe 4 – Tanzkreisvorbreitung

Paare aus anderen Tanzschulen oder Wiedereinsteiger sollten an Vorkenntnissen folgendes mitbringen: Langsamer Walzer – Rechtskreisel, Rumba u. ChaChaCha – Fan, Jive – Hand u. Platzwechsel, Samba – Grundschritt oder Wischer.

Die Tanzkreisvorbereitung dauert 1 Jahr, danach seid ihr bereit für den Tanzkreis. Natürlich könnt ihr trotzdem gerne mit 10er-Karten bezahlen.

Der Kursinhalt und die Kursstruktur ist wie bei Level 3 – Bronze

Stufe 5 – Tanzkreis

Dieser Tanzkreis ist für all jene, die seit ca. 2 Jahren in einer Tanzschule tanzen bzw. bei uns die Stufe 4 – Tanzkreisvorbereitung abgeschlossen haben und nicht aufhören wollen zu tanzen. Hier gibt es immer wieder neue anspruchsvolle Figuren in den einzelnen Tänzen und auch an der richtigen Technik wird gefeilt. Es soll ja auch nach was aussehen.
Solltet ihr noch Fragen haben, freuen wir uns, wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmt.
Der Unterricht findet fortlaufend einmal pro Woche statt. Ein Einstieg ist mit genügenden Vorkenntnissen jederzeit möglich.

In den Schulferien finden keine Kursstunden statt.