Westcoast Swing

„Tanzen ist wie Singen mit dem Körper“

(Unbekannt)

Westcoast Swing

Dieser Tanz bietet sehr viele Möglichkeiten für Interpretationen und eigenen Stil, das macht ihn anspruchsvoll. Westcoast Swing ist ein dynamischer und cooler Tanz. Er lebt von fließenden Bewegungen und atemberaubenden Drehungen, was ihn sehr elegant erscheinen lässt. Tanzen kann man ihn auf so ziemlich jede Musik im 4/4 Takt, insbesondere auf Blues, R’n’B, Funk und Clubsounds

Stufe 1

Die Stufe 1 kann ohne tänzerische Vorkenntnisse besucht werden.

Stufe 2

Wer schon Westcoast Swing getanzt hat und Basics wie Sugar Push , Left Side Pass und Underarm Turn beherrscht ist hier richtig.

Tanzkreis

Ihr könnt Sugar Push, Left Side Pass, Underarm Turn, Sugar Tuck und Whip, dann steigt einfach im Tanzkreis ein. Wir lernen neue Figuren und wiederholen. Die Stunden bauen nicht zwingen aufeinander auf ihr könnt also auch nur vereinzelt kommen, wenn ihr halt grade mal wieder Input braucht.

Workshops

Für alle, denen 5 Wochen zu lange sind, gibt es jetzt auch Workshops. Wir richten uns hier nach dem Können der angemeldeten Paare. Ihr könnt euch also sowohl als Anfänger, als auch als Fortgeschrittene anmelden.

In den Schulferien finden keine Kursstunden statt.