Ferien – Workshops

Auch in den zwei Wochen Ende August, in denen keine Kurse stattfinden, wollen wir euch ein paar Zuckerl anbieten.

Kosten

Die Workshops kosten alle 13,- € / Person und Stunde. Ihr könnt sie auch über eure Zehnerkarte abrechnen lassen. Clubmitglieder dürfen gerne eine Betrag ihrer Wahl in die Box werfen.

Wir bitten um eine vorherige verbindliche Anmeldung und im Verhinderungsfall auch um eine rechtzeitige Absage, damit eventuell noch ein anderes Pärchen die Chance hat am Workshop teilzunehmen. Bei nicht Absage muss der Workshop auch bei Nicht-Teilnahme bezahlt werden.

Rumba

Wir werden eine für Rumbafigur unterrichten und auf die Technik eingehen. Ihr solltet ca. 1 Jahr Tanzerfahrung haben, wenn ihr diesen Workshop besuchen wollt. Beide Stunden sind inhaltsgleich

Führen u. Spüren

In diesem Workshop gibt es Übungen zum besseren Führen und Spüren. Die Übungen sind von den Tänzen unabhängig, daher sind keine Vorkenntnisse von Nöten. Ihr werdet staunen mit wie wenig Kraft und Anstrengung ihr eure Dame „lenken“ könnt. Auch für die Damen gibt es hier ein ganz neues Tanzgefühl.

Tango

Im Tango haben wir eine schöne Figurenkombi für euch, bei der es natürlich nicht nur um den richtigen Schritt sondern auch um die richtige Führung und Technik geht. Wir empfehlen euch den Kurs ab ca. 1 Jahr Tanzerfahrung

American Waltz

Keine Angst, das ist nicht ein völlig neuer Tanz, sondern nur eine andere Art den Langsamen Walzer zu tanzen. Die Amerikaner tanzen auch in den Standardtänzen viele offene Figuren wie Damensoli, „Bota-Fogos“ etc. Alles was ihr hier lernt ist nahtlos in den Langsamen Walzer übertragbar. Mit ca. einem halben Jahr Tanzerfahrung solltet ihr in diesem Workshop klar kommen.